Der Karpfen-Nomade

Thomas Haderer hat Job, Freundin und Wohnung hinter sich gelassen und ist zum Karpfenangeln zwei Jahre durch Europa getourt. Stefan Tesch hat den sympathischen Aussteiger zum Interview in der Wildnis getroffen.

Der Artikel ist im Fischereimagazin Fisch&Wasser (Ausgabe 5/2016) erschienen.