Fisch Ahoi – Der Podcast vom Wasser

Angeln zum Hören? Ja, das gibt’s! Im Juli 2017 habe ich das Medienprojekt Fisch Ahoi – Der Podcast vom Wasser gestartet. „Fisch Ahoi“ ist damit der einzige Podcast zum Thema Angeln im deutschsprachigen Raum.

Stefan Tesch auf Reportageeinsatz am Wasser.

In den einzelnen Folgen geht es um die Themen Friedfisch, Raubfisch, Fliegenfischen aber auch um Messen und Neuheiten aus Welt des Angelns – jeweils als spannende Reportage gestaltet. Journalistische Unabhängigkeit ist dabei oberstes Gebot.

Warum mache ich das? Weil ich damit etwas Neues ausprobieren möchte und eine Lücke schließe. Das Medium Podcast ist zwar in Österreich nur minder bekannt, doch ist es mein Ziel, „Fisch Ahoi“ als Podcast in der Anglerszene zu etablieren.

„Fisch Ahoi“ kann man auf iTunesSoundcloudpodcast.de oder ganz klassisch über den RSS-Feed hören. Oder auf Facebook besuchen.

 

 

Die erste Folge von Fisch Ahoi

Die erste Folge von „Fisch Ahoi“ bringt uns zum Newcomer der österreichischen Karpfenszene: Sabine Hornacek. Die 29-Jährige angelt zwar erst seit vier Jahren, hat sich aber schon als Teamanglerin einen Namen gemacht.

Stefan Tesch hat sie für „Fisch Ahoi“ an den Oeynhausener Teichen südlich von Wien besucht. Ein Frühlingsnachmittag mit reichlich Karpfen. Aber hört selbst!