Bildschirmarbeit ohne Schmerzen

Ergonomie. Wenn Kinder richtig am Schreibtisch sitzen, lernen sie auch leichter. Wir wissen es, aber tun es trotzdem: stundenlanges Sitzen vor dem Computer ist nicht gesund. Aber es gibt Tricks, wie man Bildschirmarbeit ergonomisch gestalten und den Bewegungsapparat schonen kann.     Der Artikel erschien in der Tageszeitung Kurier (Beilage “Techno“) am 29.11.2013.

Für Hobbypiloten

Ferngesteuert. Modelle mit dem Smartphone lenken. Ferngesteuerte Autos, Raupenfahrzeuge, Hubschrauber und Drohnen lassen sich immer häufiger mit dem Smartphone oder Tablet lenken – das funktioniert sowohl in Innenräumen als auch im Freien.     Der Artikel erschien in der Tageszeitung Kurier (Beilage “Techno“) am 29.11.2013.

Gewichtskontrolle

Intelligente Waagen und Blutdruckmesser für ein gesünderes Leben. Händisch geführte Blutdruck-, Körpergewicht- oder Blutzuckertabellen gehören der Vergangenheit an. Smartphones, Tablets und Webportale übernehmen ab jetzt die Aufzeichnungen solcher Parameter. Durch die Synchronisation hat man die Daten nicht nur ständig griffbereit, sondern kann sich die Messwerte in anschaulichen Grafiken und Diagrammen anzeigen lassen – ideal für Langzeitvergleiche.     Der Artikel … Read More

Die Rettung am Handgelenk

Notrufsysteme. Per Knopfdruck lässt sich die Rettung rasch jederzeit verständigen. Wer im hohen Alter alleine in den eigenen vier Wänden wohnt, sollte sich darüber Gedanken machen, wie man in einem Notfall schnell und wirksam Hilfe rufen kann – etwa bei einem Sturz. In Österreich gibt es zahlreiche Anbieter sogenannter Hausnotrufsysteme. Sie bestehen in der Regel aus einer Basisstation und einem … Read More

Rasieren und Trimmen mit Stil

Eiskalt. Ob Kühlfunktion oder Laserstrahl: Rasierer und Trimmer setzen auf technische Spielereien.     Der Artikel erschien in der Tageszeitung Kurier (Beilage “Techno“) am 18.10.2013.

Porentiefe Reinigung

Der technische Weg zum sauberen Gesicht klingt simpel: Haut und Bürste anfeuchten und sanft 30 Sekunden Kinn, Wangen und Stirn bearbeiten. Wahlweise kann man Waschgel zusätzlich verwenden. Hautreinigungsbürsten funktionieren wie überdimensionierte elektrische Zahnbürsten. Der Bürstenkopf rotiert und vibriert. Dadurch werden nicht nur abgestorbene Hautschuppen und Talg entfernt, sondern ebenso die Durchblutung angeregt. Die Anwendung ist auch am Dekolleté möglich.      … Read More

Enthaarung mit Licht

Geräte zur Haarentfernung mit Lichtimpulsen sind praktisch, aber nicht ungefährlich . Neben Rasieren, Wachsen und Epilieren gibt es bereits mehrere Geräte für die Heimanwendung, die mit Lichtimpulsen Haare zum Ausfallen bringen. Dauerhaft ist diese Methode aber nicht, dafür weitgehend schmerzfrei. IPL (Intense Pulsed Light) nennt sich die Technologie. Dabei kommen energiereiche Lichtimpulse zum Einsatz, die das Wachstum der Haare an der … Read More